Share

Kunst und Herbert

Kunst + Herbert

Büro für Forschung und Hausbau

01

Kunst + Herbert

Mit einem erfahrenen Team werden Projekte in allen Leistungsphasen nach HOAI betreut. Zu unserem Kundenkreis zählen private, gewerbliche und öffentliche Bauherren für die anspruchsvolle Neubauvorhaben realisiert werden, aber auch der Bestand kontinuierlich entwickelt wird.

 

Das Bauen im Bestand und im denkmalgeschützten Bereich ist dadurch ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit geworden.

 

Dabei bleibt der für die effiziente Projektbearbeitung notwendige Realismus mit einer investigativen Neugier verbunden, um neben den offensichtlichen Lösungen auch Möglichkeiten für das Neue und projektspezifisch Einzigartige zu sehen. Dies wird in dem salopp verkürzten Untertitel „Büro für Forschung und Hausbau“ ausgedrückt.

 Aus dieser Haltung heraus planen wir in allen Maßstäben mit der gleichen Leidenschaft, vom städtebaulichen Konzept bis zum Möbel, für private, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber.

 

Die erfolgreiche Teilnahme an vielen Wettbewerben dient neben der Akquisition auch zur Darstellung unserer Visionen zu urbanen Strategien und gestalterischen Diskursen.

02

Interessante Fakten

0
Eingereichte Bauanträge 2018

0
Baugenehmigungen 2018

0
Ingwerwasser pro Jahr / Person

03

Aktuelles

Dachterrasse auf dem Elbhof

Die Baugenehmigung ist da! Der Elbhof bekommt eine Dachterrasse.

Read more

Büroausbau in der Stresemannstraße fertiggestellt

Das Jahr 2019 beginnt für HID im neuen Designstudio. Kernelement sind drei Besprechungsboxen, welche den Weg zum großen Konferenzraum weisen und gleichzeitig den Open Space Bereich vom Besucherverkehr abschirmen. Das Innere der schwarzen Kristalle bietet Raum für kreative Meetings, Kurzbesprechungen und Telefonate, während die äußere Schale Stauraum und kleine Sitznischen bereit hält.

Read more

Neuer SAGA Wohnungsbau im Hamburger Westen

Zur Zeit werden die Bietergespräche für das Projekt Heerbrook im Stadtteil Osdorf vorbereitet. Voraussichtlicher Baustart ist im Juni 2019. Dann entstehen auf insgesamt 2920 Quadratmetern 45 öffentlich geförderte Wohnungen für die SAGA .

Read more