Kunst + Herbert

Kunst + Herbert

Büro für Forschung und Hausbau

Aktuelles

Bemusterungen beim Hanse Clipper Haus

Die Arbeiten am Musterbad auf unserer Baustelle des Hanse Clipper Hauses im Portugiesen-Viertel schreiten voran. Zu verschiedenen Themen finden Bemusterungen statt – hier zur Fugenfarbe, geplanten Sonnenschutzelementen und Wandfarben für die Bäder des Boardinghouses. Auch erste Ergebnisse sind schon zu sehen..    

Read more

“walkable cities” – Podcast mit Bettina Kunst

Die vierte Episode des Podcasts “Lob des Gehens” von Nicola Wessinghage ist online! In dieser Folge sprechen Bettina Kunst und der Landschaftsarchitekt Berthold Eckebrecht über “walkable cities”: Was macht eine Stadt zu einer “walkable city” – zu einer Stadt , in der wir gerne zu Fuß unterwegs sind?    

Read more

Kunst + Herbert planen für förden und wohnen

Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt in Hamburg!Im Auftrag von fördern und wohnen hat das Team von Kunst + Herbert gerade mit der Planung einer Tagesaufenthaltsstätte für Obdachlose an der Stresemannstraße in Hamburg Altona begonnen.Neuigkeiten zu dem Projekt bald wieder an dieser Stelle..    

Read more
03

Kunst + Herbert

Mit einem erfahrenen Team werden Projekte in allen Leistungsphasen nach HOAI betreut. Zu unserem Kundenkreis zählen private, gewerbliche und öffentliche Bauherren für die anspruchsvolle Neubauvorhaben realisiert werden, aber auch der Bestand kontinuierlich entwickelt wird.

 

Das Bauen im Bestand und im denkmalgeschützten Bereich ist dadurch ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit geworden.

 

Dabei bleibt der für die effiziente Projektbearbeitung notwendige Realismus mit einer investigativen Neugier verbunden, um neben den offensichtlichen Lösungen auch Möglichkeiten für das Neue und projektspezifisch Einzigartige zu sehen. Dies wird in dem salopp verkürzten Untertitel “Büro für Forschung und Hausbau” ausgedrückt.

 Aus dieser Haltung heraus planen wir in allen Maßstäben mit der gleichen Leidenschaft, vom städtebaulichen Konzept bis zum Möbel, für private, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber.

 

Die erfolgreiche Teilnahme an vielen Wettbewerben dient neben der Akquisition auch zur Darstellung unserer Visionen zu urbanen Strategien und gestalterischen Diskursen.