Kunst + Herbert

Kunst + Herbert

Büro für Forschung und Hausbau

Aktuelles

Neues vom Kottbusser Damm

Eindrücke von unserer Baustelle der Emmler Lofts in Berlin – dieses Mal aus dem Kellergeschoss ..    

Read more

Tag der Architektur 2020

Zum Tag der Architektur in Hamburg, der in diesem Jahr online stattfindet, präsentiert Kunst + Herbert das Projekt Kallmorgen Tower!Die Beiträge werden bis zum Tag der Architektur 2021, an dem die Projekte dann vor Ort besucht werden, online sein.    

Read more

Wettbewerbsplatzierung: Hafenpark Quartier Frankfurt

Unser gemeinsam mit KCAP erarbeiteter Wettbewerbsbeitrag für das Hafenpark Quartier in Frankfurt am Main wurde von der Jury mit einem von zwei dritten Preisen ausgezeichnet! Das Entwurfskonzept sieht die Schaffung eines Blockrand-Ensembles mit einem akzentuierenden Turm am nördlichen Kopf des Areals vor. Der herausgestellte Hochpunkt bietet eine klare Orientierung im Stadtraum und bildet mit seinem […]

Read more
03

Kunst + Herbert

Mit einem erfahrenen Team werden Projekte in allen Leistungsphasen nach HOAI betreut. Zu unserem Kundenkreis zählen private, gewerbliche und öffentliche Bauherren für die anspruchsvolle Neubauvorhaben realisiert werden, aber auch der Bestand kontinuierlich entwickelt wird.

 

Das Bauen im Bestand und im denkmalgeschützten Bereich ist dadurch ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit geworden.

 

Dabei bleibt der für die effiziente Projektbearbeitung notwendige Realismus mit einer investigativen Neugier verbunden, um neben den offensichtlichen Lösungen auch Möglichkeiten für das Neue und projektspezifisch Einzigartige zu sehen. Dies wird in dem salopp verkürzten Untertitel „Büro für Forschung und Hausbau“ ausgedrückt.

 Aus dieser Haltung heraus planen wir in allen Maßstäben mit der gleichen Leidenschaft, vom städtebaulichen Konzept bis zum Möbel, für private, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber.

 

Die erfolgreiche Teilnahme an vielen Wettbewerben dient neben der Akquisition auch zur Darstellung unserer Visionen zu urbanen Strategien und gestalterischen Diskursen.