TAS Stresemannstrasse

Tagesaufenthaltsstätte für Wohnungssuchende in Hamburg

In urbaner Lage an der Strese­mann­straße 138, im Hamburger Stadtteil Altona, planen Kunst + Herbert einen Neubau, der die vorhandene Baulücke schließt und künftig als Wohnungsbau und Tages­auf­ent­halts­stätte Anlauf­stelle für obdachlose und wohnungs­su­chende Personen und Familien sein wird.

Die TAS – die Tages­auf­ent­halts­stätte für Wohnungslose, mit Empfang, Speisesaal und Küche, Sanitär- und Umklei- debereiche sowie einer Kleider­kammer ist im Erdge­schoss und im Unter­ge­schoss verortet.
Ein geräu­miger Aufent­haltsraum, Büros und Übernach­tungs­räume für Notfälle sind im ersten Oberge­schoss vorge­sehen. Im vorderen, 6-geschos­sigen und zur Strasse orien­tierten Teil des Hauses bieten die darüber liegen- den 5 Regel­ge­schosse Platz für geför­derte Wohnungen für vordringlich Wohnungs­su­chende Haushalte.

Tagesaufenthaltsstätte und Wohnen für Obdachlose und Wohnungssuchende in Hamburg

Stresemannstrasse 138 | Hamburg

BGF 2.468 m²

Leistung: LP 1-9

in Bearbeitung