Share

Tarpenbek Greens

Tarpenbek Greens

Der seit 1985 brachliegende Güterbahnhof Lokstedt ist eine der wenigen größeren zusammenhängenden Freiflächen im innerstädtischen Bereich der Stadt Hamburg. Im Sommer 2011 wurden Ideen für die Besiedlungsstrategie gesucht. Kunst + Herbert konnte mit der Interpretation der Tarpenbek Greens überzeugen.

Für das Projekt sind 750 Wohnungen in drei- bis viergeschossigen Hauseinheiten geplant. Circa 70 Wohnungen bilden einen nachbarschaftlichen Hof, von dem aus sie auch erschlossen werden. Zwischen zwei Wohnhöfen liegen produktive Gärten, die die Nachbarschaften verbinden und zur gemeinschaftlichen Nutzung einladen. Urban Gardeners welcome.

PROJEKT INFORMATION

  • Standort: Tarpenbek Greens, Gross Borstel Hamburg
  • Programm: Städtebaulich-freiraumplanerisches Gutachterverfahren 2011
  • Bauherr: McGarell Reilly Group, Dublin
  • Architekt: Kunst+Herbert / RMP Landschaftsarchitekten
  • Fläche: 750 Wohneinheiten
  • Umfang: WBW 1.Preis / Funktionsplan
  • Status: in hochbaulicher Realisierung